Feuerwehrhaus: Freiwillige Feuerwehr Michelbach an der Bilz

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -

Hauptbereich

Der Hagenhofweg 6

Bis ins Jahr 1971 war die Feuerwehr Michelbach in einem Gemeindeschuppen am Hagenhofweg untergebracht. Mit zunehmender Modernisierung musste dieser Schuppen jedoch vergrößert werden. In den beiden darauffolgenden Jahren wurde dieser Gemeindeschuppen zu einem Gerätehaus umgebaut. Dieser Zustand sollte sich jedoch bereits im Jahr 1984 ändern.

Auf Grund steigender Anzahl an Ausrüstungsgegenständen wurde der Platz im Gerätehaus sehr schnell knapp. Es musste ein Neubau her. Zehn Jahre nach dem Umbau des Gemeindeschuppens entschied sich der Gemeinderat einen modernen Neubau mit ausreichend Platz für Feuerwehrgeräte und einem großen Schulungsraum mit eigener Küche zu erbauen. Einweihung und Übergabe des Neubaus erfolgte am 23. September 1984.

Die letzte Veränderung am Hagenhofweg wurde im Jahr 2002 vorgenommen. Durch neu hinzugewonne Abteilungen und weiterer Modernisierung der Ausrüstung wurde erneut mehr Platz benötigt. Das Gerätehaus wurde mit einem Anbau in Richtung der Sportplätze erweitert. So konnten neue Räume für die Kameradschaftspflege aber auch für Schulungen hinzugewonnen werden. Außerdem enstanden zwei weitere Fahrzeugstellplätze, eine Werkstatt und ein Schlauchlager. Richtfest des Anbaus konnte am 20. Juni 2002 gefeiert werden.

Weitere Informationen zur geschichtlichen Entwicklung der Feuerwehr Michelbach können in der Festschrift zum 180-jährigen Jubiläum nachgelesen werden. Die Festschrift steht hier zum download bereit.