SAVE THE DATE

 

Nächster Übungsdienst am Montag, 10.07.2017, Beginn um 20:00 Uhr

Thema: Personenrettung

 

SAVE THE DATE

 

Nächster JF-Übungsdienst am Montag, 10.07.2017, Beginn um 17:45 Uhr für Gruppe 1+2

 

 

Dienstplan 2017
Unser aktueller Dienstplan der Einsatzabteilung für das Jahr 2017 als pdf-Datei zum Download.
Dienstplan 2017.pdf
PDF-Dokument [67.4 KB]
Dienstplan Jugendfeuerwehr 2017
Der aktuelle Dienstplan der Jugendfeuerwehr für 2017 als pdf-Datei zum Download.
JF-Dienstplan_2017.pdf
PDF-Dokument [55.9 KB]
Feuerwehrsatzung Michelbach an der Bilz
Die aktuelle Feuerwehrsatzung der Gemeinde Michelbach an der Bilz in der Fassung vom 25.01.2016 als pdf-Datei zum Download.
FwSAbt_Michelbach-Bilz_20160125.pdf
PDF-Dokument [161.3 KB]

Unser YouTube-Kanal:

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie hier sind!

Auf unserer offiziellen Website stellen wir uns vor, zeigen Einblicke in unsere Tätigkeit und vieles mehr.

Schaut unbedingt mal rein und macht mit.

 

Wir suchen ständig Verstärkung!

Einsatz - BMA 2 - 06.07.2017

Die Feuerwehr Michelbach an der Bilz wurde am Donnerstag, 06.07.2017 um 20:53 Uhr zu einem Branmeldealarm in Michelbach alarmiert.

In einer Wohnung hat ein Rauchwarnmelder ausgelöst und Alarm geschlagen. Bei der Erkundung wurde jedoch kein Feuer entdeckt. Die Ursache war vermutlich angebranntes Essen.

 

Im Einsatz waren:

Florian Michelbach 1/11

Florian Michelbach 1/42-1

Löschzug Feuerwehr Schwäbisch Hall

RTW DRK Schwäbisch Hall

SEG ASB

HvO ASB

Brandschutzerziehung in der Grundschule Michelbach

Die Klasse 3/4 Kombi B der Michelbacher Grundschule hatte Besuch von der Feuerwehr. Die Schülerinnen und Schüler konnten ihre Fragen zum Thema Feuerwehr stellen, 1. stv. Kommandant Michael Allmendinger beantworte sie. Die Schüler erhielten Informationen über die Tätigkeiten der Feuerwehr und die Struktur bei der Michelbacher Wehr. Sehr interessiert waren die Schüler an dem Bericht zum Zugunglück an Fronleichnam. Jeder Schüler der Klasse durfte beim zweiten Termin einen Notruf mit einem Übungstelefon absetzen. So konnte der Notruf kinderleicht „trainiert“ werden.

 

Das Highlight der Brandschutzerziehung war der gemeinsame Ausflug zum Feuerwehrmagazin, an dem auch die Kombiklasse 1/2 B teilnahm. Vor Ort wurden die Fahrzeuge besichtigt und die Brandschutzkleidung unter die Lupe genommen. Lisa Hoffmann zeigte den Kindern auch, wie es aussieht wenn Feuerwehrleute ein Atemschutzgerät tragen.

 

Zum Abschluss durften die Kinder noch ihr Können am echten Strahlrohr beweisen.

 

Die Feuerwehr Michelbach bedankt sich für die Unterstützung durch die Grundschule und durch Frau Weber als Klassenlehrerin der Klasse 3/4 Kombi B.

 

Michael Allmendinger

1. stv. Kommandant

Einsatz - Brand 1 - 04.07.2017

Die Feuerwehr Michelbach an der Bilz wurde am Dienstag, 04.07.2017 um 13:34 Uhr zu einem vermeintlichen Brand in Michelbach alarmiert.

In einer Wohnung hat ein Rauchwarnmelder ausgelöst und Alarm geschlagen. Bei der Erkundung wurde jedoch kein Rauch und kein Feuer entdeckt. 

 

Im Einsatz waren:

Florian Michelbach 1/11

Florian Michelbach 1/42-1

Polizei

Einsatz - Brand GFG 2 - 15.06.2017

Die Feuerwehr Michelbach an der Bilz wurde am Donnerstag, 15.06.2017 um 17:05 Uhr zu einem Zugunglück auf Höhe Michelbach alarmiert.

 

Im Einsatz waren:

Florian Michelbach 1/11

Florian Michelbach 1/42-1

Florian Michelbach 1/42-2

Florian Michelbach 1/74

Gefahrgut-Zug Feuerwehr Schwäbisch Hall

stv. Kreisbrandmeister

SEG ASB

HvO ASB

DRK Schwäbisch Hall

Polizei

Bundespolizei

Notfallmanager Deutsche Bahn AG

THW OV Schwäbisch Hall

 

Ein ausführlicher Bericht folgt...

9 Kameraden der Feuerwehr Michelbach absolvierten den Lehrgang ERHT, Einfache Rettung aus Höhen und Tiefen

Am 5. und 6. Mai nahmen 9 Kameraden an dem Lehrgang in Michelbach teil. Dies war der zweite, aufbauende Lehrgang zum Thema Absturzsicherung. Den ersten Teil absolvierten wir vor einem Jahr. Da ging es noch um die Grundlagen der Absturzsicherung, d.h. wie kann die Feuerwehr sicher in Bereichen arbeiten, wo die Gefahr eines Absturzes nicht ausgeschlossen werden kann. Nach einem Jahr Gerätekunde, Trockenübungen und praktischen Übungen im Freigelände kam nun der zweite Teil, wo es hauptsächlich darum ging, Personen aus Höhen und Tiefen sicher zu retten.

Die Höhe und Tiefe ist hierbei aber auf 30m begrenzt.

Nun sind wir in der Lage, auch in diesem Bereich adäquate Hilfe im Notfall zu leisten. Unterstützt werden wir hier aber auch nach wie vor von der Feuerwehr Schwäbisch Hall.

Vielen Dank an unsere zwei super Ausbilder Johannes Hühn, Fa.SeilTechnik Ulm und Feuerwehr Ulm und Michael Braun, Fa.Carl Stahl und Feuerwehr Blaustein. Weiterhin vielen Dank an Martin Klenner und der Feuerwehr Schwäbisch Hall für die Unterstützung an diesem Lehrgang.

Zu unserer Absturzsicherungsgruppe gehören Andreas und Alexander Fritz, Nico Götz, Andreas Kümmerle, Joachim Hespelt, Matthias Dietrich, Jürgen Most, Christian Held, Jan Unfried, Johannes Wassermann und André Trocha

 

André Trocha, Kommandant

 

Einsatz - Brand 1 - 14.05.2017

Die Feuerwehr Michelbach an der Bilz wurde am Sonnstag, 14.05.2017 um 15:39 Uhr zu einer Rauchentwicklung/Kleinbrand in Michelbach alarmiert.

Ein Eingreifen durch die Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.

Im Einsatz waren:

Florian Michelbach 1/11

Florian Michelbach 1/42-1

Polizei

Einsatz - GFG 1 - 06.05.2017

Die Feuerwehr Michelbach an der Bilz wurde am Samstag, 06.05.2017 um 16:19 Uhr zu einer Ölspur in Gschlachtenbretzingen alarmiert.

Im Einsatz waren:

Florian Michelbach 1/42-1

Florian Michelbach 1/74

Feuerwehr bewirtet gut besuchtes Café unterm Kirchturm

Jeden ersten Sonntag im Monat wird zum Café unterm Kirchturm eingeladen. Vergangenen Sonntag bewirtete die Feuerwehr Michelbach das Café im evang. Gemeindehaus.
Bei schönem fast frühlingshaften Wetter kamen zahlreiche Gäste, um sich die Kuchen der Feuerwehrleute schmecken zu lassen.
 
Die Feuerwehr bedankt sich bei den Gästen für Ihren Besuch, die Komplimente und den guten Zuspruch.

Einsatz - THL 1 - 24.02.2017

Die Feuerwehr Michelbach an der Bilz wurde am Freitag, 24.02.2017 um 12:52 Uhr zu einer Türöffnung mit Gefahr in Gschlachtenbretzingen alarmiert.

Im Einsatz waren:

Florian Michelbach 1/11

Florian Michelbach 1/42-1

RTW DRK SHA

ASB HvO

Hauptversammlung der Freiw. Feuerwehr Michelbach an der Bilz

Im Jahr 2016 rückte die Einsatzabteilung der Feuerwehr Michelbach zu 16 Einsätzen im Gemeindegebiet aus. Nicht bei jedem Einsatz ging es um einen Brand oder Unfall. Auch die Kameraden welche sich bei Problemen mit Wespen, Bienen und Hornissen für die Gemeinde unterwegs sind, zählen zu der Statistik mit. Neun Kameraden haben eine Ausbildung im Bereich Absturzsicherung und einfache Rettung aus Höhen und Tiefen absolviert um auch hierfür vorbereitet zu sein. In der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal besuchten Andreas Fritz den Lehrgang zum Zugführer und Matthias Dietrich den Lehrgang zum Gruppenführer.

Zum Oberlöschmeister wurden Joachim Hespelt, Markus Trunzer und Marc Weissinger befördert. Zum Hauptlöschmeister ernannte man Andreas Fritz, Matthias Maas und Klaus Speck.

von links: Bürgermeister Werner Dörr, Joachim Hespelt, Klaus Speck, Matthias Maas, Andreas Fritz und Kommandant André Trocha.

 

Die Ehrennadel für 25-jährige Zugehörigkeit vom Land Baden-Württemberg erhielt Klaus Speck überreicht.

Die Gemeinde Michelbach ehrte für 60-jährige Zugehörigkeit Hans-Dieter Hartmann und Karl Lenz, sowie für 50-jährige Zugehörigkeit Albert Kümmerle.

von links: Kommandant André Trocha, Albert Kümmerle, Hans-Dieter Hartmann, Karl Lenz und Bürgermeister Werner Dörr.

Feuer und Flamme für die Michelbacher Feuerwehr

 

In Zusammenhang mit dem Thema Energie spielt das Feuer eine wichtige Rolle im Naturphänomene und Technik Unterricht. Dem Konzept der offenen Bürgerschule folgend besuchte deshalb die Klasse 6r des Evangelischen Schulzentrums zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Leykauf die Freiwillige Feuerwehr in Michelbach - echten Profis in Sachen Feuer - denn um Brände erfolgreich bekämpfen zu können, braucht man natürlich jede Menge Wissen, sowohl über die chemischen Grundlagen von Bränden als auch zur Technik beim Löschen. Einen Vormittag lang nahmen sich Matthias Dietrich und Joachim Hespelt von der FFW Michelbach Zeit, um mit den Schülerinnen und Schülern vor Ort im Magazin alle Facetten der Brandbekämpfung zu beleuchten. Ausgehend von der Rettungskette wurden zunächst die verschiedenen Einsatzgebiete der Feuerwehr und ihre Bedeutung für die Gemeinde vor Ort erklärt. Dann wurde die Ausrüstung eingehend vorgestellt, probiert und bestaunt. Ausgehend von den Kenntnissen über das Feuer aus dem Unterricht wurde überlegt, was beim Löschen wichtig ist: Warum soll man die Türen schließen, wenn man einen Brand in einem Gebäude entdeckt hat? Wieso kann man eigentlich mit Wasser löschen? Wann geht das nicht? Weshalb müssen die Feuerwehrleute Atemschutzgeräte tragen? Geduldig wurden alle diese Fragen durch die ehrenamtlichen Helfer beantwortet. Dank des großen Engagements der beiden Feuerwehrmännern verging die Zeit wie im Fluge und als der sehr interessant gestaltete Vormittag nach drei Stunden um war, konnten sich einige Schülerinnen und Schüler kaum losreißen, so viele Fragen brannten noch in ihnen.

 

Bilder & Text: Volker Mauss, ESZM

Feuerwehrverband Baden-Württemberg - News

Höchstleistungen in Feuerwehruniform - Zweimal Gold für Teams aus Baden-Württemberg (Tue, 11 Jul 2017)
„Sieben Goldmedaillen für das Feuerwehr-Team Deutschland: Das ist ein toller Erfolg für die deutschen Athleten! Hier wurden Höchstleistungen in Feuerwehruniform und Sportdress gezeigt – und belohnt“, gratuliert Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), bei der Siegerehrung der „Olympischen Spiele der Feuerwehr“ des Weltfeuerwehrverbandes CTIF im österreichischen Villach. Im Traditionellen Internationalen Feuerwehrwettbewerb gingen gleich zwei Goldmedaillen an die Gruppen Herrenberg-Kuppingen und Renningen aus Baden-Württemberg. Bei der Abschlussfeier der 16. Internationalen Feuerwehrwettbewerbe und 21. Jugendfeuerwehrwettbewerbe des Weltfeuerwehrverbandes im Stadion Lind bot sich ein beeindruckendes Bild der knapp 2.900 Teilnehmer aus 27 Nationen. Herzlichen Glückwunsch an die baden-württembergischen Feuerwehren zu ihrem überaus erfolgreichen Abschneiden! Nähere Informationen zu den CTIF-Wettkämpfen erhalten Sie hier.
>> Mehr lesen

Feuerwehrverband Baden-Württemberg - Brandschutztipps

Nach einem Brand - was nun? (Wed, 10 Aug 2016)
>> Mehr lesen

 

Besucher seit 01.02.2017:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Michelbach an der Bilz (2017)